Was ist der Loose Fit für ein Jeans-Schnitt?

Im Vergleich zum Relaxed Fit ist eine Jeans mit Loose Fit-Schnitt noch etwas weiter und bequemer geschnitten. Vor allem im Hüftbereich unterscheiden sich die beiden Schnitte. Die Loose Fit Jeans ist somit die in der Mitte liegende Alternative zwischen Baggy Fit Jeans und Relaxed Fit-Jeans. Die Loose Fit-Jeans gibt es in Kombination mit allen gängigen Jeans-Waschungen bzw. -Behandlungen – von One Washed über Sand Washed bis hin zu Vintage Washed sind alle dabei. Diese Jeans-Form trägt man üblicherweise in den verschiedensten Blautönen – es gibt sie aber natürlich auch in weiteren Farben.

Direkt zu den beliebtesten Loose Fit-Jeans

Loose Fit ist einer der gängigsten Jeans-Schnitte, weshalb ihn auch viele der großen Jeans-Hersteller in ihrem Sortiment führen. Ob Levis, Diesel, True Religion oder Jack & Jones – wer eine Jeans im Loose Fit sucht, wird sicher schnell fündig! Allerdings vermischt sich dieser Jeans-Schnitt bei der einen oder anderen Marke mit dem Relaxed Fit oder Loose Fit, da eben der Übergang zwischen diesen Jeans-Formen etwas „verschwommen“ ist. Deshalb gilt hier besonders, dass man die Jeans vor dem Kauf unbedingt anprobieren sollte.

Merkmale der Loose Fit-Jeans

loose fit

Passt eine Loose Fit-Jeans zu mir?

Loose Fit kann z.B. sehr gut Problemzonen im Gesäß-, Hüft- und Beinbereich kaschieren. Schlanken, sehr großen Menschen gibt die Jeans etwas mehr Volumen am Bein und staucht diese damit ein wenig. Allerdings sitzt die Hose am Gesäß dann unter umständen etwas zu weit. Im Umkehrschluss machen sich kleinere Menschen mit einer Loose Fit-Jeans durch die Stauchung noch etwas kleiner. Je nach Ausfall des Schnittes lässt sich die Jeans mit einem beliebigen Oberteil kombinieren – vorrangig eignet sich dazu ein T-Shirt oder einen lässigen Sweater / Hoodie. Beim Schuhwerk ist man bei dieser Jeans-Form nicht ganz so flexibel. Je nachdem, wie „loose“ die Hose geschnitten ist, kann ein eleganter Schnürschuh dazu etwas unpassend wirken – dann sollte man dazu lieber einen Sneaker oder Turnschuh tragen – das geht immer. Hier gilt es dann natürlich auch, dass man den Schuh mit dem Oberteil abstimmt, denn Elegantes Hemd, Loose Fit Jeans und Sneaker passt nicht in allen Variationen gut zusammen.

Wenn möglich, sollte man hier also zunächst einmal das Gesamt-Outfit abstimmen – für welchen Anlass ist es gedacht? Möchte man es Abends zum Ausgehen anziehen, so sollte man neben Hemd und Schnürer darauf achten, dass die Loose Fit-Jeans kein zu weit geöffnetes Bein hat und eher schon in Richtung Tapered Fit geht – dann passt’s! Will man einen gemütlicheren Look für das entspannte Wochenende, so kann man sich zu einer beliebigen Ausführung der Loose Fit Jeans eines Hoodies und Turnschuhen bedienen.

Wenn ihr euch beim Look nicht sicher seid, zieht einfach einen (ehrlichen) Freund zur Beratung hinzu!

Loose Fit-Jeans günstig kaufen

Die beliebtesten Loose Fit-Jeans bei Amazon ansehen
Die beliebtesten Loose Fit-Jeans bei Zalando ansehen