Was ist Slim Fit für ein Jeans-Schnitt?

Dem Namen entsprechend handelt es sich bei einer Jeans im Slim Fit-Schnitt um eine etwas engere, figurbetonte Art von Jeans. Sie liegt an den Oberschenkeln, dem Gesäß und den Waden relativ eng an der Haut. Sie ist also enger geschnitten als eine Jeans im Regular Fit, aber nicht ganz so eng wie eine Skinny Fit-Jeans. Das bedeutet, dass diese Jeans-Form sowohl bei Damen als auch Herren die Bein-Silhouette leicht nachzeichnet – eine entsprechende Silhouette sollte also vorhanden sein.

Direkt zu den beliebtesten Slim Fit-Jeans

Die Slim Fit-Jeans gehören zu den am häufigsten getragenen Jeans-Schnitten – aus diesem Grunde ist es nicht weiter verwunderlich, dass alle großen Jeans-Marken diese Art von Jeans in jeder neuen Kollektion berücksichtigen. Von Jack & Jones über Diesel bis hin zu 7 for all mankind – sie alle setzen auf diese sehr beliebte Jeans-Form.

Bei den Waschungen konzentriert man sich bei den Slim Fit-Jeans meist auf die Arten von Waschungen, die den Stoff nicht allzu sehr zerstören. Dazu zählen z.B. Rinsed Washed, Sand Washed oder Bleached. Aber auch Vintage Washed oder den Old Used Look findet man bei diesen Jeans-Formen. Eine ähnliche Vielfalt findet man in der Farbigkeit von Slim Fit-Jeans: Bei Damen und Herren gleichermaßen gibt es neben den Standard-Blautönen eine große Farbpalette zur Auswahl.

Merkmale der Slim Fit-Jeans

slim fit

Video-Erklärung zur Slim Fit-Schnittform

Passt eine Slim Fit-Jeans zu mir?

Das Tragen von Slim Fit-Jeans ist einer weitaus kleineren (schlankeren) Gruppe von Menschen vorbehalten, als z.B. die Regular Fit Jeans. Bei einer Slim Fit Jeans zeichnet sich jedes überschüssige Pfund schneller ab und lässt die Hose dadurch zu eng wirken. Dies ist nicht nur bei ein paar Kilogramm zu viel der Fall, sondern z.B. auch bei besonders muskulösen Oberschenkeln. Kleinere Menschen können mit einer Slim Fit Jeans ihre Beine optisch verlängern. Verträgt sich die Slim Fit-Jeans mit der Statur, so kann man sie mit nahezu allem kombinieren – T-Shirt oder Hemd (& Sakko), Sneaker oder Boots bei den Herren, bei den Damen mit Bluse oder (bauchfreiem) Top – hier gibt es fast keine Ausnahmen!

Hier müsst ihr also nur darauf achten, dass sich – unabhängig von der Slim Fit-Jeans – der Rest des Outfits miteinander harmoniert. Ein Hemd in Kombination mit einem Basketball-Sneaker sieht leider nur in den seltensten Fällen gut aus. Da kann die Slim Fit-Jeans noch so gut sitzen.

Slim Fit-Jeans günstig kaufen

Die beliebtesten Slim Fit-Jeans bei Amazon ansehen
Die beliebtesten Slim Fit-Jeans bei Zalando ansehen