Die Vorstufe für die Behandlung zum „Old Used Look“ ist das Stone Washed-Verfahren. Nach dieser Behandlung werden besondern beanspruchte Stellen der Jeans (z.B. Gesäß und/oder Oberschenkel) noch stärker aufgehellt und zum Teil auch ausgebeult. In einem weiteren Schritt wird der Stoff dann per Handarbeit unter Zunahme von Schleifsteinen oder Sandpapier bewusst beschädigt und es werden Löcher in die Jeans gebracht.

Direkt zu den beliebtesten Old Used Look-Jeans